Mo Wolken / Sonne -10° - 35° C
Di Wolken / Sonne -10° - 35° C
Mi Wolken / Sonne -10° - 35° C

Herzlich willkommen

beim Bürgerverein Königswinter-Ost.

Unser Bürgerverein engagiert sich seit fast 50 Jahren ehrenamtlich für gemeinnützige Projekte in unserer Dörfergemeinschaft Bennerscheid, Pützstück, Rübhausen, Sand & Waschpohl. Von der Vertretung gegenüber der Stadt und Kommune über Gemeindefeiern und Festveranstaltungen bis hin zur Pflege und Instandhaltung öffentlicher Einrichtungen, erhalten Sie hier einen kleinen Einblick in unsere durchgeführten und geplanten Projekte.

Sie möchten selber aktiv werden?

Super – wir freuen uns jederzeit über neue Mitglieder, um unsere Dorfgemeinschaft weiter zu entwickeln und verschönern.
Dazu können Sie einfach den Mitgliedsantrag herunterladen, ausfüllen und uns zusenden oder abgeben.

Über Ideen oder Verbesserungsvorschläge freuen wir uns natürlich ganz besonders – schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular.

  • 15.08. Leider kein Sommerfest

    Aus aktuellem Anlass wird das Sommerfest dieses Jahr ausfallen.

    Es wird leider nicht möglich sein, guten Gewissens ein öffentliches Sommerfest auszurichten. Aufgrund steigender Fallzahlen und rechtlicher Beschränkungen werden wir das Fest dieses Mal ausfallen lassen und auf ein entspannteres Jahr 2021 hoffen.
    Viele Grüße und bleibt gesund!

  • 13.11. St. Martin

    Die Chance, das Martinsfest zu feiern, ist aktuell leider auch mehr als fraglich.

    Natürlich behalten wir sowohl die rechtlichen Auflagen, als auch die Fallzahlen im Kreisgebiet weiterhin im Blick. Das Dotzen wird auf jeden Fall ausfallen, sollte sich aber doch noch die Möglichkeit ergeben, eine verkleinerte Martinsrunde zu gehen, geben wir das rechtzeitig auf der Website und über die Infokästen weiter.

  • 30.11. Neuer Stichtag Disquom

    Neue Anmeldefrist für Glasfaseranträge der Disquom Funktechnik GmbH.

    Die Disquom Funktechnik GmbH hat Ihre Anmeldefrist für Glasfaseranträge aufgrund von SARS-CoV-2 vom 25.05.2020 auf den 30.11.2020 verschoben.
    Nach eigenen Angaben, sind aktuell bereits 30% der benötigten 40% Ausbauquote erreicht.